Berufliche Tätigkeit

Ich arbeitete am Robert-Schuman-Berufskolleg in Dortmund. Dort unterrichtete ich die Fächer "Speditionelle und logische Geschäftsprozesse" und "Datenverarbeitung" bei den Auszubildenden im Beruf Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung. Am Robert-Schuman-Berufskolleg gibt es eine Fachschule für Wirtschaft mit dem Schwerpunkt Logistik. An der Fachschule unterrichtete ich das Fach "Logistik".

Als Studiendirektor war ich Abteilungsleiter der Abteilung Verkehr und Logistik, die die Berufe Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung, Fachlageristen und Fachkraft für Lagerlogistik umfasst. Außerdem war ich verantwortlich für die Betreuung der EDV-Ausstattung der Schule.

Zum 1. August 2016 wurde ich in den Ruhestand versetzt.